Partner

MICHELE MAHN & AKUSTIK-BAND

Michele Mahn bietet sich seit mehreren Jahren mit einer Akustikband an. Die Band spielte schon mehrmals auf dem Kurparkmeeting in Baden-Baden (siehe links) und auf zahlreichen Weihnachtsmärkten in der Region. Die Band besteht aus Andrew Lochner (Gitarrist), Leon Huber (1. Schlagezuger) Benjamin Braun (2. Schlagzeuger).

EINE KOMBI AUS DIVERSER KREATIVITÄR

Seit Oktober 2018 arbeiten Michele Mahn und Luke Dodd (Gitarrist) gemeinsam an Liedern und fördern sich gegenseitig. Sie haben sich beim Studium bei BIMM in Manchester (UK) kennengelernt und haben seitdem mehrere Lieder miteinander komponiert und bearbeitet. Luke ist ein außergewöhnlich talentierter Gitarrist mit einem hervorragenden Wissen in Musiktheorie und kreativen Textideen. Michele hingegen ist eine selbstbewusste Performerin mit Talent im entwerfen von einzigartigen Melodien.

Hören Sie sich eine Live-Aufnahme von ihrem Lied „Shot Her Down“ und die Akustikversion von „Never Let You Go“ an! 

STADT ACHERN

Dank der Unterstützung der Stadt Achern konnte Michele ihren Traum eines eigenen Konzertes im November 2018 erfüllen. Im Festsaal der Illenau stellte sie zum ersten Mal ihre eigenen Lieder vor. Möglicherweise wird es im Jahr 2020 ein zweites Konzert geben.

Hier geht es zum Zeitungsartikel.

Bereits im August 2018 hat Michele zwei erfolgreiche Gesangsworkshops mit der Hilfe der Stadt Achern veranstaltet. Im Sommer 2019 hat es wieder stattgefunden! Diesmal in den Illenauer Werkstätten (s.u.). Das Kinderferienprogramm bietet Kindern und Jugendlichen Bildung und Unterhaltung. Auch im Sommer 2020 hält Michele Workshops im Bereich Gesang, Songwriting und Tanz. Jetzt anmelden!

Seit September 2016 arbeitet Michele zusammen mit LOQUI. Nachdem ein Bekannter sie gefragt hat, ob sie nicht mal zu einer Probe kommen will, um den neuen Song „The Road“ einzusingen, lernte sie das Elektroduo LOQUI kennen. Jonas Walther und David Vath aus Großweier produzieren seit ihrer Kindheit elektronische Musik. „Es macht unglaublich Spaß mit den Jungs zu komponieren. Es ist wie eine neue Welt, die sich für mich geöffnet hat.“, laut Michele, „Ich lerne vor allem viele Dinge über das Produzieren und die Jungs über meine Art Lieder zu schreiben.“ Im Mai letzten Jahres kam das Lied „Don’t mind“ mit einem aufwendigen Musikvideo heraus. Viele Szenen wurden im Schwarzwald gedreht, darunter die Yburg, die Schwarzenbach Talsperre und die Schwarzwaldhochstraße. Musikalisch wurde Michele und manche Instrumente von LMP Veranstaltungstechnik in Achern aufgenommen. Letztendlich kann man „The Road“ und „Don’t mind“ auf YouTube, Spotify oder Deezer anhören und auf iTunes kaufen.  Das Musikvideo des neuen Songs, „Summertime“, ist seit August 2018 veröffentlicht. (zum Pressebericht)